Ich war ja immer schon ein Tiernarr und so hatte ich schon als Kind einige Tiere, darunter auch Meerschweinchen. Nun bin ich selbst Mama und meine Kinder haben diese Leidenschaft -gottseidank- von mir geerbt. So vervollständigen auch noch ein kleiner Hund, 2 Kaninchen und ein Chin. Baumstreifenhörnchen unsere Wuselbande.

Mein großer Traum war es immer, eine Art Tierfarm oder Hobbyzucht zu halten und als wir dann endlich den Platz dazu hatten, starteten wir mit unseren ersten beiden Meerschweinchen (Wuselomas), Mona und Paulina, die nun 5 Jahre alt sind. Nach Rettung eines zerbissenen, vermilbten Rosettenbockes aus einem Zoogeschäft durften wir nach ca. 1 Jahr unser Meeri-Baby "Schnüpperle" von Paulina und kurz darauf 2 Böckchen von Mona aufwachsen sehen. Von da an war`s um meine Kinder und mich geschehen. WIR HATTEN UNS ANGESTECKT ! Es ist der Meerschweinchenvirus, den wir seitdem unser großes Hobby nennen.

So bin ich nun dabei, gesunde, vor allem freche, handzahme Meerschweinchen zu züchten in den Rassen:
Glatthaar, Rosetten, Angora und Sheltie. Dabei finde ich die Farbenvielfalt und Zeichnungen immer wieder bewundernswert und habe mich deswegen farblich noch nicht genau festgelegt.

Auch nehmen wir seit vielen Jahren Stalltiere in Pflege, da ich selbst weiß, wie schwierig es ist, einen guten Platz während des Urlaubs zu finden. Deshalb ist bei uns daheim immer eine Menge los !!!

 

 

 

zurück zur Startseite